Niemals zwischen den Stühlen

/, Rückblick Tag 1/Niemals zwischen den Stühlen

Niemals zwischen den Stühlen

Dr. Christian Maaß, Vice President E-Commerce Cimpress France S.A.R.L.

Die beiden vorstehenden Produkt-Innovationen sind aber auch ein typisches Beispiel dafür, dass „die klassische BWL bei Onlineprint und anderen neuen Geschäftsmodellen nur noch bedingt relevant ist“, führte Dr. Christian Maaß, Vice President E-Commerce für das Europageschäft von Cimpress in den Bereichen Marketing und IT, aus. Dass sich die Druckereien zwischen Differenzierung und Kostenführerschaft entscheiden müssen, sich aber keinesfalls zwischen die beiden Stühle setzen dürfen, war einer seiner Ratschläge. Doch ein Patentrezept könne es nicht geben. Dafür seien die Entwicklungsschritte, die die Branche zu gehen habe, viel zu schnell.

„Digitale Transformation ist ein Rennen, das man nicht gewinnen kann. Man muss aber dranbleiben“, war folglich auch das Fazit der abschließenden Podiumsdiskussion des ersten Tages. Und es wurde abermals angemahnt, dass nicht die Technik, sondern der Kunde im Mittelpunkt stehen müsse.

2018-03-23T11:59:36+00:00 23/03/2018|