Fälschungssichere Track&Trace-Lösung

/, Rückblick Tag 2/Fälschungssichere Track&Trace-Lösung

Fälschungssichere Track&Trace-Lösung

Cüneyt Göktekin, CEO Snaptrust GmbH

Von Qualität kann aber keine Rede sein, wenn allein in Deutschland etwa zwei Drittel der Hersteller von Markenartikeln mit Produktfälschungen konfrontiert sind: Der Markt für gefälschte Produkte wächst jährlich um bis zu 22%. Angesichts dieser Entwicklungen wird es für Markenhersteller immer wichtiger, sich effizient vor Produktfälschungen zu schützen.

Cüneyt Göktekin, CEO der Snaptrust GmbH, eröffnete den Teilnehmern, wie sie mit  Kennzeichnungspflichten umgehen können und dem Graumarkthandel sowie Produktfälschungen zugleich Paroli bieten können. Snaptrust ist auf die Erstellung, Authentifizierung und Vermarktung von fälschungssicheren Merkmalen spezialisiert, die der Identitätsprüfung von Produkten dienen und somit das geistige Eigentum von Unternehmen schützen. Mit dem patentierten System Snaptrust Print ID werden Markenprodukte unsichtbar markiert – ohne zusätzliche Drucktechnik, ohne Spezialfarben oder Veränderung der Produktionslinien.

Die wesentlichen Einsatzbereiche des Systems sind der Schutz vor Produktfälschungen sowie die Steuerung von Logistikprozessen. Ein für das menschliche Auge nicht wahrnehmbares Merkmal wird von der Snaptrust-Software in PDF-Druckdaten eingefügt und in allen gängigen Druckverfahren auf die Verpackungen der zu schützenden Produkte aufgebracht. Mit einem Smartphone oder einem stationären System lässt sich das Produkt dann jederzeit eindeutig identifizieren und seine Echtheit überprüfen.

Im Umfeld Onlineprint könnte die Lösung noch einen weiteren, den logistischen Aspekt ausspielen: In das unsichtbare Sicherheitsmerkmal lassen sich auch Informationen wie etwa Auftrags- oder Jobnummer integrieren. Damit sollte der hinterlegte Code eigentlich auch der Identifizierung von Drucksachen dienen können.

2018-03-23T14:08:23+00:0023/03/2018|